Die Uetersener Tafel e.V.

Essen, wo es hingehört

Verwaltung spendet für die „Tafel“

02.12.2009 Hamburger Abendblatt

320 Euro haben die Mitarbeiter der Uetersener Stadtverwaltung gesammelt. Das Geld geht zu gleichen Teilen an die „Uetersener Tafel“ und den Verein „Menschen helfen Menschen“. Die Spenden waren im Rahmen des „Gesundheitstages“ im Uetersener Rathaus gesammelt worden, wo sich die Beschäftigten über Prävention und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz informierten und an einer Blutspendeaktion beteiligten. Der „Gesundheitstag“ war zwischen Bürgermeisterin, Personalrat und der Gleichstellungsbeauftragten vereinbart worden.(mra)