Die Uetersener Tafel e.V.

Essen, wo es hingehört

„Menschen helfen Menschen“ in Uetersen

23.04.2009 Hamburger Abendblatt

Ehrenamt: In Uetersen engagiert sich ein großes Mitarbeiter-Team

Etwa 100 Kinder werden von der Uetersener Tafel mit Lebensmitteln versorgt. Jetzt haben die Mitglieder der sozialen Organisation noch ein weiteres Angebot zur Verfügung, um bedürftigen Familien zu helfen. Der Verein „Menschen helfen Menschen“ spendiert 50 Einkaufsgutscheine im Wert von zusammen 3000 Euro für Kinderkleidung und -schuhe.

„Es ist gut, dass es Menschen gibt, die solche Dinge unterstützen, die Bedürftigkeit erkennen und einen Ausgleich schaffen wollen“, lobt Rolf Maßow, Vorsitzender der „Tafel“ die Spender. Seine Mitstreiter und er werden dafür sorgen, dass die Gutscheine auch an die richtige Adresse kommen. Eingelöst werden dürfen sie bei Woolworth, Takko, Happy Kids, Cotton’s, Ernstings und K&K-Schuhe.

„Für uns ist das ein Test“, betont Horst Kleinwort vom Vorstand des Vereins. Wenn das Angebot gut angenommen wird, kann sich er sich eine Ausweitung der Aktion vorstellen – auch mit mehr Uetersener Firmen. „Menschen helfen Menschen“ will außerdem eine ähnliche Kampagne mithilfe von Uetersener Pastoren starten. Denn auch die „Tafel“, die jeden Montag, Mittwoch und Freitag ab 16 Uhr in der ehemaligen Berufsschule am Finkenbrook Lebensmittel für etwa 750 Menschen verteilt, erreicht nicht alle Bedürftigen.

mra